Wer wir sind

Unser Herz schlägt für den Wald. Seit 1961 setzen wir uns für den Schutz und Erhalt des Perlacher und Grünwalder Forstes ein. Nach unserem Verständnis müssen Umweltschutz und Erholung Vorrang vor der Nutzung von Holz haben. Der Perlacher und Grünwalder Forst muss wieder als Bürgerwald verstanden werden, der dem Wohl aller Menschen dienen soll.

Wir wollen, dass der Perlacher und Grünwalder Forst auch für kommende Generationen erhalten bleibt. Deshalb setzen wir uns für Schutzgebiete ein, in denen sich der Wald natürlich und ungestört entwickeln kann sowie für eine zukunftsfähige, nachhaltige und naturnahe Bewirtschaftung.

Wir sind gemeinnützig, überparteilich und unabhängig.

 

Vorstand

Unser Vorstand vertritt die Interessen des Vereins gegenüber Politik und Gesellschaft und kümmert sich um die Organisation von Veranstaltungen wie zum Beispiel dem traditionellen Waldfest.

Alexander
Schmitt-Geiger

1. Vorsitzender

Elisabeth Harz-Maaß
Stellvertretende Vorsitzende

Tamara Geiger
Stellvertretende Vorsitzende

Christa Knappik
Schriftführerin

Detlef Meßjetz
Schatzmeister

Paul Bauer
Beisitzer

Heinrich Grubmüller
Beisitzer

Willi Herrle
Beisitzer

Hans-Jürgen Weller
Beisitzer

Sebastian Wuttke
Beisitzer und Beauftragter für die Mitgliederbetreuung

Mitglieder

Unsere Mitglieder sind Waldbesucher, Nachbarn, Wald-, Tier- und Naturfreunde, Familien, Hundefreunde und Sportbegeisterte. Aber auch Vereine und Körperschaften des privaten und öffentlichen Rechts. Darunter nahezu alle an den Perlacher und Grünwalder Forst angrenzenden Gemeinden und Landkreise. Alle verbindet die Liebe zum Perlacher und Grünwalder Forst und das Bewusstsein, wie wichtig es ist, diesen Wald als unersetzbaren Lebensraum für eine Vielzahl von Tieren und Pflanzen, aber auch als Naherholungsgebiet im Südosten von München zu erhalten und zu gestalten.

 

Arbeitsgruppe Wald

Ihr wollt Euch aktiv für unseren Wald einsetzen? Dann kommt in unsere Waldarbeitsgruppe. Zusammen mit erfahrenen, ehrenamtlichen Helfern kümmert Ihr Euch um die verschiedenen Belange des Waldes. Gerne geben die Aktiven der Arbeitsgruppe ihre große Erfahrung und ihr Wissen rund um den Wald an Euch weiter und freuen sich über jede Unterstützung.

Das Wichtigste: Unser alljährliches Waldfest, mit seinem großen Festzelt, kann ohne das handwerkliche Geschick der Arbeitsgruppe nicht stattfinden.

 

Satzung

Unsere Satzung findet Ihr hier als PDF:
Satzung